Architekturstudium Übersicht 4. Semester
>> baustoffkunde.info  
Vordiplom Architekturstudium GRUNDSTUDIUM Vordiplom Architekturstudium
Architekturstudium 1. Semester 1. semester Architekturstudium 1. Semester
Architekturstudium 2. Semester 2. semester Architekturstudium 2. Semester
Architekturstudium Baustellenpraktikum Architekturstudium Baustellenpraktikum
Architekturstudium 4. Semester 4. semester Architekturstudium 4. Semester
Hauptdiplom Architekturstudium HAUPTSTUDIUM Hauptdiplom Architekturstudium
Architekturstudium 5. Semester 5. semester Architekturstudium 5. Semester
Architekturstudium Büropraktikum Architekturstudium Büropraktikum
Architekturstudium 7. Semester » 7. semester Architekturstudium 7. Semester
Architekturstudium 8. Semester 8. semester Architekturstudium 8. Semester
Architekturstudium Diplomarbeit DIPLOMARBEIT Architekturstudium Diplomarbeit
Architekturstudium Diplomaufgabe Diplomaufgabe Architekturstudium Diplomaufgabe
Architekturstudium Diplom Ausarbeitung Diplomausarbeitg. Architekturstudium Diplom Ausarbeitung
Architekturstudium Impressum impressum Architekturstudium Impressum
Architekturbuch, Architekturbücher, Architekturstudium Literatur literatur Architekturbuch, Architekturbücher, Architekturstudium Literatur
Architekturstudium Partner partner Architekturstudium Partner
cover
Restaurant Design. Innenarchitektur und Design
Je teurer privater Wohnraum in Großtädten geworden ist, umso mehr werden Restaurants zu Ersatzbühnen, auf denen sich das soziale Leben abspielt und die eigene Identität in Szene gesetzt wird. Essen gehen hat im 21. Jahrhundert weniger mit Ernährung als mit Entertainment zu tun.


Mehr zum Thema
» Gastronomie und Architektur

Architekturstudium - Das Verdauen beginnt im Kopf - nachträgliches Deckblatt
Die Beziehung zwischen Architektur und Essen
Dieser Entwurf ging davon aus nicht unbedingt realisierbar zu sein.
Ich entschied mich für den Entwurf eines Fischrestaurants (und dabei esse ich weder gern, noch dass ich Fisch mag - ausser geräuchert oder als Sushi ;-)

Die Besucher des Restaurants sitzen quasi bis zum Hals im Wasser, indem nicht nur das Meer ausserhalb des Lokals die Hälfte der Fensterflächen einnimmt, sondern sie zudem noch vertieft, auf in der Zwischendecke eingelassenen Bänken, sitzen. Die aussenliegenden Doppelglassscheiben dienen zudem als Aquarium für Zierfische.
Der Catwalk in der Mitte dient der Trennung der Sitzgruppen und dem Servicepersonal zum Bedienen, indem er die Gäste nach zwei Seiten verteilt. Im Untergeschoss befinden sich die Küche und eine Bar, welche durch Bullaugen den Blick auf die Unterwasserwelt freigibt.
Das Verdauen beginnt im Kopf - Deckblatt

» zeichnungen
» perspektiven
» modellphotos
architekturstudium.com © 2000-2013 all rights reserved     partner   maxmuc.com  online gallery  ess-kritik.de  twelvecolours.com  Schmuckzubehör günstig